Home Basketball Positionen Basketball Positionen – Center

Basketball Positionen – Center

30. Juni 2016

Center – Sevenfooter

Der Center vollendet, zusammen mit dem Small Forward und dem Power Forward, den Frontcourt und somit das gesamte Basketball Team. Er ist normalerweise der Größte Spieler des Teams. Im Idealfall sind dies 2,13, also 7 Feet (Wobei dies eigentlich 2,14 Meter sind). Der Center steht direkt unterm Korb. Dabei hat er die Aufgabe Rebounds zu holen und ein direktes Zulaufen der gegnerischen Angreifer durch seinen massigen Körper zu verhindern.
Der Center im Basketball ist sehr groß und kräftig.

Joakim Noah – Ein Center, der einem ganzen Team Hoffnung macht

Joakim Noah spielt seit 2007 für die Chicago Bulls. Als Derrick Rose, Point Guard, ehemaliger Star und Kopf der Mannschaft 2014 ausfiel und die Bulls wichtigen Abgängen hinterher trauerten, sind viele von einer hoffnungslosen Saison ausgegangen. Doch der Sevenfooter der Bulls nutzte die Gelegenheit um der Welt zu zeigen, wie wichtig ein guter Center im Basketball ist und dass eine gute Besetzung dieser Position den Unterschied machen kann. Er führte das Team auf den vierten Platz, musste sich aber bereits in der ersten Runde der Play-Offs gegen die Washington Wizzards geschlagen geben.

Video

Quelle: YouTube

Quelle:YouTube

Dwight Howard – groß, größer, CENTER

Der Sevenfooter ist der größte Spieler auf dem Feld. Dies kommt ihm im Angriff und in der Verteidigung zugute. Einerseits kann er bereits abgeworfene Bälle, die auf dem Weg zum Korb sind einfach abfangen und weghauen (Center in Aktion). Auf der anderen Seite des Spielfeldes ist es für ihn ein Leichtes, den Ball per Dunk einfach zu versenken. Eine Aktion, die jeder Zuschauer gerne sieht, ist der Alley oop (Alley-Hoop). Hierbei wirft Spieler A den Ball zu Spieler B, welcher den Ball im Flug fängt und in den Korb „trägt“. Bei Howard ist dies mehr ein „Hämmern“, als ein „Tragen“ (Howard in Aktion). Ein Center ist also zusammen mit dem Power Forward der wichtigste Verteidiger und gleichzeitig derjenige, der für die sicheren Punkte, direkt unter dem Korb zuständig ist.

Center – Eine unschlagbare Kombination aus Größe, Masse und Wendigkeit

Wer einmal den Film Blind Side gesehen hat, der hat auch schon einmal von der Problematik gehört, Menschen zu finden, die sehr groß und kräftig und zugleich super schnell und wendig sind. Solch eine Kombination ist sehr selten, weshalb es auch sehr schwer ist, einen guten Center in seinen Reihen zu haben.

NBA Legenden – Shaquille O’Neal

216 Zentimeter und 147 Kilogramm, die jeden Basketball Trainer ins Schwärmen bringen. Zusammen mit Kobe Bryant bildete er zu Beginn der 2000er ein unschlagbares Team. Der 1. Pick aus dem Jahr 1992 gewann vier Meisterschaften, wurde Most Valuable Player (MVP) und seit dem zweiten Karriere-Jahr bis zum Ende seiner Karriere, 15 mal in die NBA All-Star Auswahl gewählt. Im Spiel gegen die New Jersey Nets stellte er zwei Rekorde auf. Er holte 28 Rebounds und 15 Blocks.

NBA Legenden – Kareem Abdul Jabbar

Karim Abdul Jabbar. Das war mal ein amerikanischer Basketballer, der war 2,20 Meter groß.

Ein Zitat, das Buschi (Frank Buschmann) in jeder Partie FIFA 15 mindestens einmal bringt, sobald ein Stürmer an einer Flanke vorbei segelt. Eigentlich ist Jabbar nur 2,18 Meter groß, trotzdem führt er die NBA Rangliste der meisten Punkte an. Mit 38.387 Punkte hat er 6.000 Punkte mehr als der Drittplatzierte Kobe Bryant. Dirk Nowitzki liegt übrigens auf Platz 10 mit fast 27.000 Punkten. Kareem war der erste Pick im NBA Draft von 1969 und spielte für die Milwaukee Bucks sowie Los Angeles Lakers. Er wurde sechs mal NBA Meister, sechs mal Most Valuable Player (MVP) und stand 19 mal im All-Star-Team.

Mehr – Aktuelle Center in der NBA

Wer sich noch weitere Videos zu Centern anschauen möchte, sollte nach folgenden Spielern suchen:
  • Marc Gasol
  • DeAndre Jordan
  • Nikola Pekovic
0 comment

Weitere interessante Basketball Artikel

Leave a Comment